Aktuell

Projekt 2024
Neuanmeldungen: Hier anmelden

Simeliberg

Die Musiktheaterproduktion Simeliberg möchte die alte Tradition des Liedersingspiels aus einer zeitgenössischen Perspektive neu beleben. Dazu schreibt der Autor Ueli Blum einen Theatertext, der eine Geschichte entlang bekannter Volkslieder erzählt, während der junge Volksmusikkomponist Joël von Moos neue Arrangements dieser Lieder für die Produktion schreibt.
Der Berner Generationenchor wurde als einer von drei Chören verschiedener Schweizer Städte angefragt, an der ersten Aufführungsphase dieses Projekts teilzunehmen.

Gemeinsam mit 5 professionellen Schauspieler*innen/Sänger*innen und einer Akkordeonistin werden wir szenisch auf der Bühne agieren und singen. Das bedeutet, die Lieder werden auswendig gesungen und es wird einige chorische Sprechtexte geben. Daher haben wir uns auch für eine längere Probephase (von März bis November) entschieden.

Die Aufführungen finden am 16. und 17. November in der schönen Aula des Progr statt. Ein kleines OK aus den Reihen des Generationenchors ist bereits mit dem Fundraising und der Organisation des Projekts beschäftigt, das zeitlich und organisatorisch intensiver ausfallen wird als bisherige Projekte, aber auch eine wunderbare Chance für den Chor darstellt, sich in einer neuen Weise zu präsentieren.

Die Teilnahme am Projekt Simelibärg bedeutet aber auch für alle MitsängerInnen etwas mehr Aufwand als bisher, insbesondere weil wir die Lied- sowie chorischen Sprechtexte auswendig singen/sprechen werden. Mit der längeren Probenphase (13. März bis November) wird das schon klappen! Neben den üblichen Mittwoch-Proben wird es Anfang November noch eine Wochenend-Probe (Datum noch nicht fix) sowie am 15. November 2024 eine Generalprobe geben. Bitte reserviert euch diese Daten!

Mittwochproben:
März: 13. 20. 27.
April: 3. 24.
Mai: 1. 8. 15. 22. 29.
Juni: 5. 12. 19. 26.
Juli: 3.
August: 14. 21. 28.
September: 4. 11. 18.
Oktober: 16. 23. 30.
November: 6. 13.

Generalprobe: 15. November
Aufführungen: 16. und 17. November

Neuanmeldungen: Hier anmelden

 

mit Unterstützungsbeiträgen von: